Wie viel Tage bis zum 22. Januar?

Wenn du dich fragst, wie viele Tage bis zum 22. Januar verbleiben, bist du hier genau richtig. Der 22. Januar liegt in der 04. Kalenderwoche. Dieses Datum ist scheinbar ein wichtiger Tag für dich, weshalb du wissen möchtest, wie lange es noch dauert, bis er erreicht ist. Wir zeigen dir, wie viele Tage zwischen heute und dem 22.01. liegen, damit du dich auf dieses Datum einstellen kannst.

Der nächste 22. Januar liegt im kommenden Jahr 2025. Bis dahin vergehen noch 218 Tage.

Umgerechnet entspricht die Dauer bis zum Erreichen des 22. Januar:

7 Monate 218 Tage 5.232 Stunden 313.920 Minuten 18.835.200 Sekunden

Countdown für den 22. Januar

217 Tage19 Stunden8 Minuten8 Sekunden

Lade die Seite neu, um den Coundown zu aktualisieren.

Namenstage für den 22. Januar

Dietlinde, Jana, Vinzenz

Welche wichtigen Ereignisse fanden am 22. Januar statt?

1901: Königin Victoria stirbt
Am 22. Januar 1901 starb Königin Victoria von Großbritannien im Alter von 81 Jahren. Sie war die am längsten regierende britische Monarchin und eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts.

1944: Alliierte landen in Anzio
Am 22. Januar 1944 landeten alliierte Truppen in der Nähe der italienischen Stadt Anzio, um die deutsche Verteidigungslinie in Italien zu durchbrechen. Der Angriff war Teil der alliierten Strategie, den Krieg in Europa zu gewinnen.

1973: Unterzeichnung des Vietnam-Friedensabkommens
Am 22. Januar 1973 unterzeichneten die USA, Nordvietnam, Südvietnam und die Vietcong das Vietnam-Friedensabkommen, das den Vietnamkrieg beendete. Die USA zogen ihre Truppen ab und erkannten die Regierung von Nordvietnam an.

1984: Apple stellt den Macintosh vor
Am 22. Januar 1984 stellte Apple den Macintosh-Computer vor, der das erste erfolgreiche Personalcomputer-System mit einer grafischen Benutzeroberfläche und einer Maus war.

2006: Erste Wahlen im Irak nach dem Sturz von Saddam Hussein
Am 22. Januar 2006 fanden die ersten Wahlen im Irak nach dem Sturz von Saddam Hussein statt. Es war ein wichtiger Schritt in Richtung Demokratie im Land und ein Wendepunkt in der Geschichte des Irak-Krieges.