Wie viel Tage bis zum 16. März?

Wenn du dich fragst, wie viele Tage bis zum 16. März verbleiben, bist du hier genau richtig. Der 16. März liegt in der 11. Kalenderwoche. Dieses Datum ist scheinbar ein wichtiger Tag für dich, weshalb du wissen möchtest, wie lange es noch dauert, bis er erreicht ist. Wir zeigen dir, wie viele Tage zwischen heute und dem 16.03. liegen, damit du dich auf dieses Datum einstellen kannst.

Der nächste 16. März liegt im kommenden Jahr 2025. Bis dahin vergehen noch 271 Tage.

Umgerechnet entspricht die Dauer bis zum Erreichen des 16. März:

8 Monate 271 Tage 6.504 Stunden 390.240 Minuten 23.414.400 Sekunden

Countdown für den 16. März

270 Tage6 Stunden6 Minuten34 Sekunden

Lade die Seite neu, um den Coundown zu aktualisieren.

Namenstage für den 16. März

Herbert, Rüdiger, Eduard

Welche wichtigen Ereignisse fanden am 16. März statt?

Historischer Meilenstein: Die erste Fernsehübertragung in Großbritannien
Am 16. März 1926 wurde in Großbritannien Geschichte geschrieben, als die erste öffentliche Fernsehübertragung stattfand. Die Übertragung erfolgte von einem Sender in London und konnte von einer begrenzten Anzahl von Zuschauern in Empfang genommen werden. Dieses Ereignis markierte den Beginn des Fernsehzeitalters und legte den Grundstein für die Entwicklung des Mediums in den folgenden Jahrzehnten.

Das tragische My Lai Massaker im Vietnamkrieg
Am 16. März 1968 ereignete sich eines der dunkelsten Kapitel des Vietnamkrieges, das als das My Lai Massaker bekannt wurde. US-amerikanische Soldaten der Charlie-Kompanie töteten in dem Dorf My Lai über 500 unbewaffnete vietnamesische Zivilisten, darunter Frauen, Kinder und ältere Menschen. Das Massaker schockierte die Weltöffentlichkeit, als die Details später bekannt wurden, und führte zu einer verstärkten Opposition gegen den Krieg in den Vereinigten Staaten.

Brasilien: Der kurzlebige Staatsstreich von 1988
Am 16. März 1988 ereignete sich in Brasilien ein gescheiterter Staatsstreich, der als „Caras-Pintadas-Bewegung“ bekannt wurde. Eine Gruppe von jungen Aktivisten, die ihr Gesicht mit grüner und gelber Farbe bemalten, forderte den Rücktritt des damaligen Präsidenten José Sarney und demokratische Reformen. Obwohl der Staatsstreich letztendlich nicht erfolgreich war, führte er zu politischen Veränderungen und trug zur Konsolidierung der Demokratie in Brasilien bei.

Die umstrittene Annexion der Krim durch Russland
Am 16. März 2014 wurde die Krim, eine autonome Republik der Ukraine, von Russland annektiert. Nach einem umstrittenen Referendum, das von der internationalen Gemeinschaft weitgehend als illegitim angesehen wurde, erklärte Russland die Krim für ein Teil seines Territoriums. Dieser Schritt führte zu einer erheblichen Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und dem Westen sowie zu Sanktionen gegen Russland.