Wie viel Tage bis zum 25. März?

Wenn du dich fragst, wie viele Tage bis zum 25. März verbleiben, bist du hier genau richtig. Der 25. März liegt in der 12. Kalenderwoche. Dieses Datum ist scheinbar ein wichtiger Tag für dich, weshalb du wissen möchtest, wie lange es noch dauert, bis er erreicht ist. Wir zeigen dir, wie viele Tage zwischen heute und dem 25.03. liegen, damit du dich auf dieses Datum einstellen kannst.

Der nächste 25. März liegt im kommenden Jahr 2025. Bis dahin vergehen noch 29 Tage.

Umgerechnet entspricht die Dauer bis zum Erreichen des 25. März:

1 Monate 29 Tage 696 Stunden 41.760 Minuten 2.505.600 Sekunden

Countdown für den 25. März

28 Tage18 Stunden53 Minuten36 Sekunden

Lade die Seite neu, um den Coundown zu aktualisieren.

Namenstage für den 25. März

Lucia, Judith

Welche wichtigen Ereignisse fanden am 25. März statt?

Unterzeichnung des Vertrags von Rom (1957)
Am 25. März 1957 wurde in Rom der Vertrag von Rom unterzeichnet, der die Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und der Europäischen Atomgemeinschaft (EURATOM) besiegelte. Der Vertrag von Rom legte die Grundlagen für eine engere wirtschaftliche Zusammenarbeit und Integration zwischen den sechs Gründungsmitgliedern (Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande) und bildete den Ausgangspunkt für die heutige Europäische Union (EU).

Unabhängigkeit Griechenlands (1821)
Am 25. März 1821 erklärte Griechenland offiziell seine Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich. Der griechische Unabhängigkeitskrieg begann im März 1821 mit einem Aufstand gegen die osmanische Herrschaft und führte schließlich zur Gründung des modernen griechischen Staates. Der 25. März wird in Griechenland als Unabhängigkeitstag gefeiert.

Erster Flug des Concorde-Supersonic-Jets (1969)
Am 25. März 1969 fand der erste Flug des Überschallflugzeugs Concorde statt. Die Concorde war ein gemeinsames Projekt zwischen Großbritannien und Frankreich und wurde zu einem Symbol für technologischen Fortschritt und Innovation. Das Flugzeug war in der Lage, Geschwindigkeiten von über Mach 2 zu erreichen und damit deutlich schneller zu fliegen als herkömmliche Passagierflugzeuge. Die Concorde flog fast 27 Jahre lang und wurde im Jahr 2003 außer Dienst gestellt.

Beginn der griechischen Unabhängigkeitsrevolution (1821)
Am 25. März 1821 begann die griechische Unabhängigkeitsrevolution mit dem Ausbruch des Aufstands gegen die osmanische Herrschaft. Die Griechen erhoben sich gegen die Unterdrückung und kämpften für ihre nationale Unabhängigkeit. Der Unabhängigkeitskampf dauerte fast ein Jahrzehnt und führte zur Gründung des modernen griechischen Staates.

Unterzeichnung des Osloer Friedensabkommens (1994)
Am 25. März 1994 wurde das Osloer Friedensabkommen zwischen Israel und der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) unterzeichnet. Das Abkommen legte den Grundstein für den Friedensprozess im Nahen Osten und sah die schrittweise Übertragung der Verwaltung bestimmter Gebiete im Westjordanland und im Gazastreifen an die Palästinenser vor. Obwohl das Abkommen wichtige Fortschritte in Richtung Frieden darstellte, blieben viele der Vereinbarungen umstritten und der Friedensprozess wurde seitdem immer wieder von Gewalt und Konflikten erschüttert.