Wie viel Tage bis zum 31. Januar?

Wenn du dich fragst, wie viele Tage bis zum 31. Januar verbleiben, bist du hier genau richtig. Der 31. Januar liegt in der 05. Kalenderwoche. Dieses Datum ist scheinbar ein wichtiger Tag für dich, weshalb du wissen möchtest, wie lange es noch dauert, bis er erreicht ist. Wir zeigen dir, wie viele Tage zwischen heute und dem 31.01. liegen, damit du dich auf dieses Datum einstellen kannst.

Der nächste 31. Januar liegt im kommenden Jahr 2025. Bis dahin vergehen noch 195 Tage.

Umgerechnet entspricht die Dauer bis zum Erreichen des 31. Januar:

6 Monate 195 Tage 4.680 Stunden 280.800 Minuten 16.848.000 Sekunden

Countdown für den 31. Januar

194 Tage17 Stunden20 Minuten36 Sekunden

Lade die Seite neu, um den Coundown zu aktualisieren.

Namenstage für den 31. Januar

Marcella, Rudbert, Johannes

Welche wichtigen Ereignisse fanden am 31. Januar statt?

1606: Guy Fawkes wird verurteilt
Am 31. Januar 1606 wurde der britische Soldat Guy Fawkes wegen des Gunpowder Plot zum Tod durch Hängen, Ziehen und Vierteln verurteilt. Der Plot war ein Versuch, das englische Parlament und König James I. durch eine Explosion während der Eröffnungssitzung des Parlaments zu töten.

1865: Der 13. Verfassungszusatz wird verabschiedet
Am 31. Januar 1865 wurde der 13. Verfassungszusatz der Vereinigten Staaten verabschiedet. Der Zusatz schaffte die Sklaverei und die unfreiwillige Dienstbarkeit ab.

1919: Die Weimarer Nationalversammlung tritt erstmals zusammen
Am 31. Januar 1919 trat die Weimarer Nationalversammlung in der Stadt Weimar erstmals zusammen. Die Versammlung war verantwortlich für die Ausarbeitung der Weimarer Verfassung, die bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten im Jahr 1933 die Grundlage für die demokratische Regierung Deutschlands bildete.

1943: Die Schlacht von Stalingrad endet
Am 31. Januar 1943 endete die Schlacht von Stalingrad, in der deutsche Truppen gegen sowjetische Truppen kämpften. Die Schlacht war eine der blutigsten und verheerendsten des Zweiten Weltkriegs und markierte einen Wendepunkt in diesem Krieg.

1968: Vietnamkrieg: Der Tet-Offensive beginnt
Am 31. Januar 1968 begann die Tet-Offensive im Vietnamkrieg, bei der nordvietnamesische Truppen koordinierte Angriffe auf Städte und militärische Einrichtungen in Südvietnam starteten. Die Offensive markierte einen wichtigen Wendepunkt im Krieg und führte zu einem wachsenden öffentlichen Widerstand gegen die US-amerikanische Beteiligung am Krieg.