Wie viel Tage bis zum 9. März?

Wenn du dich fragst, wie viele Tage bis zum 9. März verbleiben, bist du hier genau richtig. Der 9. März liegt in der 10. Kalenderwoche. Dieses Datum ist scheinbar ein wichtiger Tag für dich, weshalb du wissen möchtest, wie lange es noch dauert, bis er erreicht ist. Wir zeigen dir, wie viele Tage zwischen heute und dem 9.03. liegen, damit du dich auf dieses Datum einstellen kannst.

Der nächste 9. März liegt im kommenden Jahr 2025. Bis dahin vergehen noch 13 Tage.

Umgerechnet entspricht die Dauer bis zum Erreichen des 9. März:

0 Monate 13 Tage 312 Stunden 18.720 Minuten 1.123.200 Sekunden

Countdown für den 9. März

12 Tage18 Stunden23 Minuten33 Sekunden

Lade die Seite neu, um den Coundown zu aktualisieren.

Namenstage für den 9. März

Barbara, Bruno, Dominik, Franziska

Welche wichtigen Ereignisse fanden am 9. März statt?

1454: Der Gutenberg-Bibel-Vertrag wird abgeschlossen – Ein Meilenstein für den Buchdruck

Am 9. März 1454 wurde der Vertrag zwischen Johann Fust und Johannes Gutenberg zur Finanzierung der Produktion der Gutenberg-Bibel unterzeichnet. Dieser Vertrag ermöglichte es Gutenberg, seine bahnbrechende Drucktechnologie weiterzuentwickeln und die erste gedruckte Bibel in größerem Umfang herzustellen. Die Gutenberg-Bibel gilt als eines der bedeutendsten Werke in der Geschichte des Buchdrucks.

1841: Der erste Fortschritt in der Fotografie – Die Entdeckung des Daguerreotypie-Verfahrens

Am 9. März 1841 stellte der französische Physiker und Erfinder Louis Daguerre sein Daguerreotypie-Verfahren der Akademie der Wissenschaften in Paris vor. Dieses Verfahren, das auf der chemischen Fixierung von Bildern auf einer lichtempfindlichen Oberfläche basierte, markierte einen großen Fortschritt in der Fotografie und legte den Grundstein für die Entwicklung der modernen Fototechnik.

1916: Pancho Villa überfällt Columbus, New Mexico – Ein Angriff an der mexikanisch-amerikanischen Grenze

Am 9. März 1916 führte der mexikanische Revolutionär Pancho Villa einen Angriff auf die Stadt Columbus in New Mexico, USA, durch. Villa und seine Rebellen griffen das US-amerikanische Grenzgebiet an, töteten mehrere Menschen und verübten Plünderungen. Dieser Vorfall führte zu einer militärischen Verfolgung von Villa durch US-Truppen, die als Punitive Expedition bekannt wurde.

1959: Das Barbie-Puppen-Debüt – Eine Ikone des Spielzeugs wird geboren

Am 9. März 1959 wurde die erste Barbie-Puppe auf der American International Toy Fair in New York City vorgestellt. Die Barbie-Puppe, entwickelt von der Spielzeugfirma Mattel, wurde zu einer kulturellen Ikone und einer der meistverkauften Spielzeugfiguren weltweit. Sie prägte die Vorstellungskraft von Generationen von Kindern und hat einen bedeutenden Einfluss auf die Spielzeugindustrie gehabt.

1997: Der Mars Pathfinder landet auf dem Mars – Eine bahnbrechende Mission zur Erkundung des Roten Planeten

Am 9. März 1997 landete die Raumsonde Mars Pathfinder erfolgreich auf der Oberfläche des Mars. Dies war eine wegweisende Mission der NASA, bei der der erste Rover namens Sojourner auf dem Mars eingesetzt wurde. Die Mission lieferte wertvolle Daten und Bilder vom Roten Planeten und legte den Grundstein für weitere Erforschungen des Mars in den folgenden Jahren.